| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Gelungener Auftakt für die LG, Röntgenlüöper in Düsseldorf

Remscheid. Die Werfer der LG Remscheid starteten am Samstag in Leichlingen in die Saison. Da auch die Leichtathletik-Großvereine wie Bayer Leverkusen und der ART Düsseldorf teilnahmen, gab es leistungsstarke Teilnehmerfelder, in denen wegen der vielen Meldungen nach Altersklassen gewertet und in denen zwei Jahrgänge zusammengefasst wurden.

Für die LG Remscheid wurde es ein gelungener Auftakt mit vielen Bestleistungen. Anna-Sophie Orth gewann im Speerwurf mit vier Metern Vorsprung. Anja Otto (beide U 14) siegte im Kugelstoßen mit 70 Zentimetern Vorsprung.

Remscheids Jugendsportler des Jahres, Nino Zirkel (2004), musste als jüngerer Jahrgang gegen die ältere Konkurrenz ran. Dabei erzielte er Platz zwei mit dem Diskus, Rang fünf mit der Kugel und wurde Sechster mit dem Speer. Auf Platz sieben landete im Speerwurf Emil Eppels, über einen zweiten Platz freute sich Alina Garweg (U 18) mit dem Diskus. Janice Velten wurde hier Dritte.

Gleich 27 Starterinnen waren im Speerwurf der weiblichen U 16 angetreten. Céline Gast startete mit guten 34 Metern in die Saison. Das reichte in einer Zentimeter-Entscheidung für Rang vier. Erstmals bei den Männern war Jörn Abrahams für die LG am Start. Ihm gelang mit dem Diskus Platz acht. Der Speer flog bei ihm auf 51 Meter, was Rang vier bedeutete. Zudem waren Michelle Gast, Felicitas Roth, Yannick Schöneweiß, Peggy Kochenrath und Artemis Fotiadis am Start. Sie gehörten alle dem jüngeren Jahrgang an und wären bei der getrennten Wertung in einigen Disziplinen in den Endkampf gekommen.

Unterdessen starteten elf Mitglieder der "Röntgenlüöper" des TV Frisch Auf Lennep beim Düsseldorfer Brückenlauf. Schnellster war Oliver Wenzel, der nach 39:37 Minuten 22. der Gesamtwertung und Vierter der Altersklasse M 30 wurde. Zudem starteten Susanne Wilbrecht (46:51; 4. der W 45), Torsten Heier (46:46), Martin Sobetzko (47:25), Jens Brücher (48:12), Rosa Gorselink (52:38), Josef Vogt (52:38), Helmuth Kubat (1.01:20h; 5. der M 70), Claudia Leers (1.06:13) und Rolf New (1.10:25; 7. der M 70). Lena Billstein, die erst vor einem Jahr mit dem Laufen begonnen hatte, bestritt ihren ersten Wettkampf und wurde in 1.06:12 Stunden 84. der W 20.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Gelungener Auftakt für die LG, Röntgenlüöper in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.