| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Großer Andrang bei der Saisoneröffnung

Remscheid. Mit 50 bis 60 Aktiven hatte Michael Scholz, Abteilungsleiter der "LTV-Runners" des Lüttringhausener TV, bei der Eröffnung der Laufsaison gerechnet. Am Ende waren es sogar 80 Läufer, die sich am gestrigen Sonntag vom "SPOZ" an der Remscheider Straße aus auf den Weg machten. "Wir sind froh, dass so viele da waren", meinte Scholz, der die "langsamste" der drei Gruppen über die Strecke führte. Denn je nach Lust, Laune und Leistungsfähigkeit konnten die Aktiven wählen, wie schnell und wie lange sie unterwegs sein wollten.

Die größte Gruppe hatte sich für ein mittleres Tempo entschieden und wurde von Dieter Kopp und Dieter Stehr begleitet, die ambitionierten Aktiven hatte Sascha Velten unter seine Fittiche genommen. "Insgesamt war es eine schöne Sache. Auch mit dem Wetter hatten wir noch Glück", meinte Scholz, der sich nach getaner sportlicher Betätigung ebenso seine "legendären Waffeln" schmecken ließ, wie viele andere auch.

(miz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Großer Andrang bei der Saisoneröffnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.