| 00.00 Uhr

Fechten
Internationales Turnier des RSV

Remscheid. Die Halle Neuenkamp gehört am Wochenende dem weißen Sport: Zum 22. Mal veranstaltet der Remscheider SV sein international besetztes Fechtturnier. In der A- und B-Jugend sowie bei den Schülern wird mit dem Florett gekämpft. Neben Gästen aus Belgien und den Niederlanden sowie Fechtern aus der Region sind auch fünf lokale Musketiere am Start: Für den Remscheider SV treten Lena Kasokat, Lia Ketterle, Maximilian Mirbach, Christoph Korff und Felix Seemann an. Am Samstag und Sonntag beginnen die Wettkämpfe jeweils um 9.45 Uhr.
(HS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fechten: Internationales Turnier des RSV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.