| 19.53 Uhr

Handball
Keine Blöße gegeben

Landesliga; Herren: HC Wermelskirchen – TB Wülfrath II 41:33 (24:16) – Die Sorgen, die sich HCW-Spielertrainer Dirk Brzoskowski, der aufgrund einer Verletzung diesmal nur coachte, vor der Partie gemacht hatte, sollten sich bereits frühzeitig in Luft auflösen. Wenngleich ersatzgeschwächt angetreten – neben Brzoskowski fehlten auch Matthias Volkmann und Jörg vom Hoff, Lars Buchholz war angeschlagen – gab sich der Spitzenreiter keine Blöße. "Ich bin mächtig stolz auf meine Truppe", meinte der HCW-Coach, der zudem Marcell Mutz und Marco Beielstein mit einem Sonderlob bedachte.

HCW-Tore: Mutz (12/1), Greffin (9/5), Lemke (8/2), D. vom Hoff, Müller (je 4), Beielstein (3), Gnech (1).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Keine Blöße gegeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.