| 00.00 Uhr

Motorsport
Kreisliga B steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfes

Remscheid. Fußball: Herkulesaufgaben für FC 04 und BV 10.

In der B-Liga richtet sich am Wochenende das Hauptaugenmerk auf den Abstiegskampf. TuSpo Dahlhausen dürfte gegen den SSV Dhünn II nicht gänzlich chancenlos sein. Der 1. FC Klausen ist hingegen gegen den Tabellenfünften Radevormwald nur Außenseiter. An der Spitze ziehen TS Struck I und der Dabringhausener TV II ihre Kreise - sofern das Wetter sie lässt.

TS Struck I - FC 04 Hückeswagen - "Gegen Hückeswagen ist ein Sieg Pflicht, damit wir den Fünf-Punkte-Vorsprung halten oder sogar weiter ausbauen können", gibt der Strucker Trainer Ramazan Dagdas die Marschrichtung vor. Trotz des 9:1- Hinrundensieges unterschätzt er den Gegner aus der Schlossstadt nicht. "Nur mit einer optimalen Einstellung erreichen wir das Ziel Aufstieg." Bis auf den wegen einer Roten Karte gesperrten Sinan Ceyhan sind alle Spieler einsatzfähig. Mit Ümit Dündar ist ein guter Torwart aus der zweiten Mannschaft aufgerückt.

BV 10 Remscheid - Dabringhausener TV II - Vor dem BV10 Remscheid haben die Dabringhausener viel Respekt. "Gegen eine sehr erfahrene Mannschaft zu spielen ist eine besondere Aufgabe für unser junges Team. In den letzten Begegnungen, vor allem in Neuenkamp, haben wir uns immer schwergetan", blickt das DTV-Trainergespann Lars Hartmann/Frank Tiede auf die letzten Jahre zurück. Sie sehen aber auch Vorteile: "Der BV10 muss gewinnen, um nicht weiter in Richtung der Abstiegsränge zu rutschen. Er steht also unter Druck." Kevin Rehbold ist nach langer Verletzungspause wieder ins Lauftraining der Dabringhausener eingestiegen. Für einen Einsatz wird es am Sonntag aber wohl noch nicht reichen.

TS Struck II - SK Ülküspor Remscheid - Für den Strucker Trainer Galender Celik ist der Gegner wie eine Wundertüte. "Gegen Ülküspor wird es für uns nicht leicht, denn der Gegner hat vor der Rückrunde etliche Neuzugänge gemeldet." Die Gastgeber sind nach ihrem 3:1-Hinspielsieg nicht ohne Optimismus. "Wir werden unser Ziel weiter verfolgen und wollen wie ein Eichhörnchen so viele Punkte wie möglich sammeln", hofft Celik auf einen positiven Auftritt.

Auf dem Spielplan stehen zudem folgende Begegnungen: TuSpo Dahlhausen - SSV Dhünn II, 1. FC Klausen - SC 08 Radevormwald II, SSV Birlikspor Grund - FC Remscheid II.

(DS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorsport: Kreisliga B steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.