| 00.00 Uhr

Schwimmen
Krzyzaniak schwimmt Rekord

Schwimmen: Krzyzaniak schwimmt Rekord
Stellte neuen Deutschen Rekord auf: Anna Krzyzaniak FOTO: Hertgen
Remscheid. Der erste Saisonwettkampf für die Leistungsgruppen der SG Remscheid auf der 50m-Bahn in Solingen war zugleich die Abschlussveranstaltung eines äußerst erfolgreichen Wettkampfjahres für die SG-Schwimmer - mit vielen Titel und Teilnahmen an Verbands-, NRW- , den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sowie dem Start der Damenmannschaft in der Zweiten Bundesliga. Obwohl einige krankheitsbedingte Absagen vorlagen, erzielte die SG in Solingen hervorragende Ergebnisse.

Bei 134 Einzelstarts wurden insgesamt 87 persönliche Bestzeiten geschwommen, so dass die Trainer Jörg Schiemann und Desiree Blicke sehr zufrieden waren. Herauszuheben sind Lina Krugmann (Jg 2005), die mit einer Zeit von 3:20,65 Minuten über 200m Brust nun die Jahreswertung des DSV anführt. Jule Markus (Jg 2004) landete bei acht Starts sechsmal ganz oben auf dem Treppchen, Oskar Seifert (Jahrgang 2004) bei sieben Starts viermal. Gleich acht Goldmedaillen bei neun Starts holte Niclas Weiss (Jg 2001). Behindertensportlerin Anna Krzyzaniak (Jg 2004) stellte über 200m Rücken in 3:11,38 Minuten eine neuen Deutschen Rekord auf.

(miz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Krzyzaniak schwimmt Rekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.