| 00.00 Uhr

Leichtathletik
LG-Nachwuchs überzeugt beim eigenen Sportfest

Remscheid. 400 Athleten aus 24 Vereinen starteten beim 23. Leichtathletik-Sportfest der LG Remscheid, dem erstmals auch Kinder-Wettkämpfe angegliedert waren. Die Gastgeber waren mit 56 Sportlern vertreten, die überwiegend hervorragende Leistungen boten und 20 Siege, 22 zweite und 21 dritte Plätze erzielten. Bei traumhaften äußeren Bedingungen überzeugte von der LG unter anderem Alina Garweg (Altersklasse W 15) mit drei Siegen (Kugel, Speer, Dreisprung). Erste Plätze erreichten zudem Thorben Könemund im Kugelstoßen mit 11,27 Meter und Noah Bader (beide M 14) über 800m in 2:20 Minuten. Platz zwei ging an Clemens Deutz (M12) mit 4,60 Meter im Weitsprung, Nino Zirkel (M11) ebenfalls im Weitsprung mit 4,46 Meter sowie Peggy Kochenrath (W 13), die im Hochsprung 1,46 Meter überwand.
(HS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: LG-Nachwuchs überzeugt beim eigenen Sportfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.