| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTG-Kickboxer holen fünf DM-Titel

Remscheid. Das Kickbox-Team der Lenneper TG unter der Leitung von Peter Keitmann trat am Wochenende bei der 18. Internationalen Deutschen Meisterschaft in Paderborn an. Und zwar erfolgreich: Mit sieben Pokalen und zwölf Medaillen kehrten die Lenneper anschließend die Heimreise an.

Deutscher Meister im Kickboxen wurden in der Altersklasse Ü 35 im Semi-Kontakt Point-Fighting Peter Keitmann, Michael Kürten (bis 68 Kilogramm), Daniel Vogel (über 46 Kilogramm) und Erol Akin (bis 84 Kilogramm). Immerhin Platz zwei belegten in Westfalen Michael Kürten (bis 70 Kilogramm) und Erol Akin (über 84 Kilogramm) sowie Nachwuchskämpfer Wladislav Schwindt (Altersklasse der Sieben- bis Zwölfjährigen; bis 25 Kilogramm). Mit seinen gerade mal sieben Jahren lieferte Schwindt einen überragenden Kampf ab. Den dritten Platz belegten Julian Koputz, Emirhan Dogantekin, Michael Kürten, Leon Keitmann, Leyla Akin und Erva Dogantekin.

Am Abend kam es dann noch zu einem weiteren Höhepunkt aus Sicht der Bergischen: Das dreiköpfige Team mit Peter Keitmann, Erol Akin und Michael Kürten holte zusätzlich die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Teamkampf nach Lennep. Diese wurde nach dem Amerikanischen System ausgekämpft.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTG-Kickboxer holen fünf DM-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.