| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Nicksch und Siciliano übernehmen den FCR

Remscheid. Juniorenfussball: Qualifikation zur Niederrheinliga. SC Ayyildiz empfängt das Schlusslicht. Von Yannick Freer

A-Junioren: VfR Fischeln - FC Remscheid - Eine verkorkste Relegation (zwei Spiele, zwei Niederlagen) könnte für die Röntgen-Städter im abschließenden Gruppenspiel ein unrühmliches Ende nehmen. "Viele Spieler haben abgesagt, einige Akteure sind verletzt. Dennoch appellieren wir an die Ehre der Jungs, um einen guten Abschluss hinzubekommen", sagt FCR-Coach Naim Limani, der nicht nur am Wochenende privat verhindert passen muss, sondern auch nach fünf Jahren sein Traineramt beim FCR aus beruflichen Gründen niederlegen wird. In Krefeld wird Limani vom bisherigen B-Junioren Coach Gianni Siciliano an der Seitenlinie vertreten, der in der neuen Spielzeit zusammen mit Herrmann Nicksch (kommt von der SG Hackenberg) den FCR-Nachwuchs in der neuformierten Bergischen Liga übernehmen wird.

Sonntag, 11 Uhr, Kölner Straße.

B-Junioren: Heisinger SV - SV 09/35 Wermelskirchen - Zwei Spiele, keine Niederlage und dennoch droht den "Dellmännern" beim Gastspiel im Ruhrpott bei einer Niederlage der Qualifikations-Knockout. "Wir haben beim Remis gegen Kapellen-Erft eine bärenstarke Leistung geboten. Platz zwei und ein damit verbundenes Entscheidungsspiel können wir damit aus eigener Kraft schaffen", sagt SV-Coach Matthias Winkler. Dabei würde seinen Schützlingen in Essen bereits ein Remis zu Rang zwei im Klassement genügen. "Wir werden uns nicht hinten reinstellen und versuchen, ein Unentschieden zu ermauern. Wir gehen die Aufgabe selbstbewusst an und werden auf Sieg spielen", gibt Winkler die Marschroute vor. Fehlen wird den Wermelskirchenern möglicherweise Drilon Useini (Urlaub).

Sonntag, 11 Uhr, Uhlenstraße.

C-Junioren: SC Ayyildiz Remscheid - SV Rosellen - Der 3:2-Last-Minute-Erfolg über den TV Voerde vor Wochenfrist hat die Tür zur Niederrheinliga für den SCA-Nachwuchs weit aufgestoßen. "Bei einem weiteren Sieg stehen die Chancen auf den Aufstieg richtig gut", weiß Coach Fatih Yavuz vor dem Duell mit dem Schlusslicht der Gruppe, dass der Traum von der ersten Niederrheinliga-Teilnahme der Vereinsgeschichte am Wochenende Realität werden könnte. Der Remscheider Übungsleiter kennt allerdings auch die komplizierte Tabellensituation vor dem finalen Akt: "Es besteht die Möglichkeit, dass am Ende drei von vier Teams sechs Punkte auf dem Konto haben. Tritt dieser Fall ein, würde der Aufstieg über das Torverhältnis entschieden werden", so Yavuz weiter, dem Ethem Tekin trotz einer Armprellung zur Verfügung stehen wird. Zur Erinnerung: Bei den C-Junioren lösen die Gruppenersten sowie die sechs besten Gruppenzweiten der insgesamt acht Qualifikationsgruppen das Ticket zur Niederrheinliga.

Samstag, 15 Uhr, Honsberg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Nicksch und Siciliano übernehmen den FCR


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.