| 00.00 Uhr

Handball
Niese sichert HGR das Remis

Remscheid. (HS) Handball-Verbandsliga: HSV Dümpten - HG Remscheid 30:30 (14:11) - Punkt verloren? Punkt gewonnen? Wieder mal wurde im HGR-Lager gerätselt. Denn eigentlich war beim Tabellenfünften aus Mülheim ein Sieg eingeplant. Wer allerdings 15 Sekunden vor Schluss noch mit 29:30 zurückliegt, darf sich durchaus freuen, wenigstens einen Teilerfolg gelandet zu haben. Die Partie begann mit einer 3:0-Führung der HGR, die aber nicht lange hielt. Dümpten glich aus und gestattete der HGR ab dem 10:9 keine Führung mehr. "Da sind wir sogar meist einem Rückstand hinterhergelaufen", sagte Spielertrainer Lukas Steinhoff, dem die Analyse des Warums leicht fiel: "Wir haben den Mittelmann und den Halblinken des HSV nie in den Griff bekommen." Ob mit oder ohne Manndeckung - das Duo erzielte insgesamt 21 der 30 Dümptener Treffer. "Egal, was wir auch ausprobiert haben, und wir haben viel ausprobiert - es hat nichts genützt", sagte Steinhoff, dessen Team 15 Sekunden vor dem Ende in Unterzahl wie der Verlierer aussah. Aber dann hatte André Niese das Glück, das ihm vorher oft fehlte, und traf mit Hilfe des Innenpfostens noch zum Ausgleich.

HGR-Tore: Niese (7), Krajnik (4), Pütz, Seifert (je 4), Voß, Lewandowski (je 3), Elbracht (2), Steinhoff (1), Baier (1/1).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Niese sichert HGR das Remis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.