| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
"OnewheeleRS" bei der DM Sechster

Remscheid. Unter den 64 Mannschaften in Deutschland, für die gerade die Einradhockey-Saison endete, waren auch wieder zwei Teams vom TV Frisch Auf Lennep. Beide qualifizierten sich jeweils für ein Finalturnier. Die "UnicycleRS", eine der wenigen reinen Damenmanschaften, belegten beim C-Finale nach einem spannendem Penaltyschießen gegen den Ausrichter "MJC Römer Trier" den dritten Platz. Erhofft hatten sie sich ein wenig mehr, aber die studienbedingte Abwesenheit zweier Spielerinnen konnte nicht kompensiert werden. In der Abschlusstabelle bedeutete dies den 17.

Platz. Das Team "OnewheeleRS" qualifizierte sich in diesem Jahr direkt für das Finalturnier und musste nicht durch die Qualifikation. Damit war das erste große Saisonziel schon erreicht. In Bochum spielten die Lenneper dann mit den besten sechs Mannschaften der Liga den Deutschen Meister aus. Leider erwischten sie nicht ihren besten Tag und mussten sich mit Platz sechs begnügen. Am Ende standen immerhin ein Sieg und eine knappe 1:3-Niederlage den späteren Meister aus Mörfelden zu Buche.

(miz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: "OnewheeleRS" bei der DM Sechster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.