| 00.00 Uhr

Lokalsport
Peter Sehnke als Garant für das Ende der SG-Serie

Remscheid. (HS) Tischtennis-Verbandsliga: Remscheider TV - TTC Wiehl - Das Heimspiel gegen den Tabellenvierten ist für die Remscheider die letzte Begegnung in der Vorrunde. Die nach wie vor sieglosen Gastgeber hoffen zumindest auf einen Achtungserfolg und den einen oder anderen Spielgewinn. Immerhin: Die Mannschaft kann komplett antreten.

Samstag, 18.30 Uhr, RTV-Halle, Theodor-Körner-Straße.

Landesliga: Remscheider TV II - TV Dellbrück II - Die "Zweite" des RTV will gegen den im Mittelfeld platzierten Gast noch einmal alles daransetzen, um den Rückstand auf den Tabellenvorletzten zu verkürzen. Aktuell liegen drei Punkte zwischen den Remscheidern und Mettmann-Sport II. Bis zum Relegationsplatz (1. FC Köln V), der vielleicht noch den Klassenerhalt bedeuten könnte, sind es aktuell vier Zähler.

Samstag, 18.30 Uhr, RTV-Halle, Theodor-Körner-Straße.

Bezirksliga: TTC Solingen-Wald - SG Kolping Remscheid - Das Gastspiel beim Tabellensiebten sollte für den Zweiten aus Remscheid auf dem Papier lösbar sein. Allerdings weiß SG-Kapitän Armin Dittmann: "Solingen war in den letzten Jahren immer ein Angstgegner für uns. Wir haben fast immer die Spiele verloren. Wir hoffen aber, dass wir diese Partie aufgrund unserer tollen Hinrunde und unserem derzeitigen Selbstbewusstsein knapp gewinnen werden." Das sieht SG-Spieler Peter Sehnke auch so, der seinen Mitspielern Mut macht, denn: "Ich habe noch nie gegen Solingen verloren."

Freitag, 19.30 Uhr.

Bezirksklasse: TTF Schwelm - Remscheider TV III - Die "Dritte" des RTV gastiert bereits am heutigen Freitag in der Bezirksklasse beim Tabellensiebten. Die Mannschaft ist komplett und hofft im letzten Spiel der Vorrunde auf eine Überraschung und vielleicht den zweiten Saisonsieg.

Freitag, 19.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Peter Sehnke als Garant für das Ende der SG-Serie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.