| 00.00 Uhr

Handball
Philipp Hinkelmann wird ein Bergischer Panther

Handball: Philipp Hinkelmann wird ein Bergischer Panther
FOTO: Hertgen
Remscheid. Die Bergischen Panther sind mit ihrer Personalplanung für die kommende Saison einen weiteren Schritt vorangekommen: Nach Christoph Hindrichs vom Bergischen HC II ist nun auch die Verpflichtung von Philipp Hinkelmann perfekt.

Der 23-jährige Rückraumschütze kehrt von Eintracht Hagen zurück in die Region. Hinkelmann spielte zuvor bei der HG Remscheid, wechselte 2014 nach Hagen und war dort auch immer wieder Bestandteil des Drittliga-Teams, dem unter Trainer Lars Hepp (zuvor TuS Wermelskirchen) der Aufstieg in die Zweite Bundesliga gelang. Überwiegend spielte der Student (Germanistik und Geschichte auf Lehramt) aber in der "Zweiten" in der Oberliga-Westfalen.

"Jetzt suche ich eine neue Herausforderung, und da kamen mir meine guten Kontakt zu den Panthern gelegen", sagte Hinkelmann der BM. Denn mit Alex Zapf spielte der Wuppertaler schon gemeinsam bei der HG Remscheid, beide sind außerdem Studien-Kollegen. Auch mit Panther-Keeper Max Conzen und Abwehr-Hüne Dirk van Walsem verbindet ihn viel: "Ich freue mich darauf, mit den Panthern in der Nordrhein-Liga, vielleicht sogar in der Dritten Liga zu spielen", sagt Hinkelmann.

(HS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Philipp Hinkelmann wird ein Bergischer Panther


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.