| 00.00 Uhr

Lokalsport
Relegation: DTV gegen Meerbusch, FCR in Süchteln

Normalerweise wäre die Fußball-Saison jetzt abgehakt, wäre da nicht dem Fußballverband die glorreiche Idee mit der Relegationsrunde gekommen. "Alternativlos", sagen die einen, "überflüssig und verwirrend" die anderen. Fakt ist: Einige Klubs, darunter der FC Remscheid und der Dabringhausener TV, müssen noch mindestens eine, eventuell auch noch zwei weitere Begegnungen austragen, um die Klasse zu halten oder aufzusteigen. Da wird keine Rücksicht auf geplante und schon gebuchte Urlaube genommen. Auch nicht beim neuen Remscheider Trainer Zdenko Kosanovic.

Am Mittwoch geht es los. Dann stehen sich um 19.30 Uhr der Dabringhauser TV (Vizemeister der Bezirksliga 1) und der TSV Meerbusch II (Vizemeister der Bezirksliga 4) sowie der ASV Süchteln (Vizemeister der Bezirksliga 3) und der FC Remscheid (15. der Landesliga 1) gegenüber. Die beiden Sieger treffen am Sonntag, 12. Juni, um 15 Uhr aufeinander. Gastgeber wäre der Sieger des Spiels DTV/Meerbusch. Der Gewinner dieser Partie ist auf jeden Fall für die Landesliga qualifiziert.

(HS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Relegation: DTV gegen Meerbusch, FCR in Süchteln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.