| 00.00 Uhr

Lokalsport
Röntgenlauf gehört 2018 wieder zum DUV-Ultra-Cup

Remscheid. Noch hat die 17. Auflage des Röntgenlaufs am kommenden Sonntag nicht begonnen, da richtet sich der Blick schon auf den 28. Oktober 2018. Denn dann gehört der Landschaftslauf auch wieder zum Ultramarathon-Cup der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung (DUV).

Die DUV-"Ultras" haben insgesamt 16 Veranstaltungen in ihren Kalender aufgenommen. Den Auftakt machen am 27. Januar die 50 Kilometer in Rodgau, den Abschluss bildet die 63,3 Kilometer lange Ultra-Strecke beim Röntgenlauf. Dazwischen liegen weitere namhafte Veranstaltungen. Darunter fünf Wettkämpfe um Deutsche Meisterschaften: Die Münsterland-100km (10. März), die 50 Kilometer in Ebershausen (8. April), die Sechs Stunden von Hoyerswerda (9. Juni), der Maintal-Ultratrail über 64,5 Kilometer (14. Juli) und der 24-Stunden-Lauf in Bottrop (1./2. September).

Mit den Kräften müssen die Ausdauerläufer bei der Serie vor allem gegen Ende des Jahres gut haushalten beziehungsweise ihren Start wohl überlegen. Denn drei Wochen vor den anspruchsvollen 63,3 Kilometer in Remscheid stehen auch noch die 100 Kilometer im Taubertal auf dem Programm.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Röntgenlauf in Remscheid gehört 2018 wieder zum DUV-Ultra-Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.