| 00.00 Uhr

Rollhockey
Rookies der IGR Remscheid überzeugen ihre Trainer

Remscheid. Thomas Beck und Jochen Thomas, die Trainer der Rookies der IGR Remscheid, waren beim ersten offiziellen Turnier des Rollhockey-Nachwuchses mit der Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden. Im ersten Spiel trafen die Remscheider auf den starken RSC Cronenberg, der sich mit 3:1 durchsetzte. Im zweiten Spiel gegen die Sputniks von TuS Düsseldorf-Nord gingen die Remscheider mit großem Willen und Ehrgeiz in die Begegnung und führten zwischenzeitlich mit 3:0. Gegen Ende der Partie ließen dann aber die Kräfte nach, so dass sie sich am Ende mit einem 3:3 zufriedengeben mussten. Damit belegte die IGR Platz zwei hinter Cronenberg. Die Tore für die Remscheider erzielten Florian Gertzobe und Niklas Weitzel, die jeweils zweimal trafen.
(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rollhockey: Rookies der IGR Remscheid überzeugen ihre Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.