| 00.00 Uhr

Volleyball
RTV-Reserve sorgt für Paukenschlag

Remscheid. Volleyball: Die Remscheiderinnen besiegen Tabellenführer SG Altstadt Lennep.

(miz) Bezirksliga; Damen: Remscheider TV - TSV Aufderhöhe 2:3 (25:20, 25:23, 15:25, 19:25, 11:15) - Trotz dünner Personaldecke boten die Remscheiderinnen gegen den Tabellendritten eine starke Leistung. Nach dem Gewinn der ersten beiden Sätze kippte die Partie im dritten Durchgang, als der RTV nach einer 12:9-Führung mit 12:21 in Rückstand geriet. Die Annahme der gegnerischen Aufgaben war in dieser Phase katastrophal. Der TSV bekam immer mehr Oberwasser, während beim RTV die Kräfte nachließen.

Bezirksliga; Damen: Remscheider TV II - SG Altstadt Lennep 3:2 (25:20, 23:25, 18:25, 25:21, 15:12) - Eigentlich hatte die RTV-Reserve gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer, der bisher noch keinen Punkt und erst zwei Sätze abgegeben hatte, keine reelle Chance. Doch solche Statistiken interessieren die Schützlinge von Trainer Klaus Wilhelm wenig. Obwohl nach drei Sätzen alles für Lennep sprach, gab der RTV nicht auf, sondern erzwang den Entscheidungssatz, den die Remscheiderinnen dann auch noch für sich entscheiden konnten. "Das war ein super Spiel meiner Mannschaft", jubelte Wilhelm nach diesem nicht einkalkulierten Sieg.

Bezirksklasse; Damen: Remscheider TV III - SV Bayer Wuppertal II 1:3 (27:25, 15:25, 12:25, 17:25) - Nach gewonnenem ersten Satz häuften sich bei den Remscheiderinnen die Fehler, die der Tabellendritte zu nutzen wusste. Trotz der Niederlage bleibt RTV auf Platz fünf mit fünf Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz gegen den Abstieg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: RTV-Reserve sorgt für Paukenschlag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.