| 00.00 Uhr

Lokalsport
RTV-Schützen holen zwei Landesmeistertitel

Remscheid. Bogenschießen: Fleischer fehlen vier Ringe zum Sieg.

Große Erfolge feierten Bogenschützen des Remscheider TV bei den Landesverbandsmeisterschaften in Mönchengladbach. Trotz aller Wetterkapriolen behielten die Remscheider die Nerven und erkämpften zahlreiche Podestplätze.

Landesmeister bei den Herren Blankbogen wurde die Mannschaft mit Stefan Knörk, Thomas Jahr und Stefan Nolte. In der Teamwertung Recurve Herren Altersklasse belegten Thomas Jahr, Lutz Murawsky und Stephan Grebel den zweiten Platz. Überragende Leistungen zeigten die Seniorinnen des RTV. Iris Jantzen wurde Landesmeisterin, die Bronzemedaille erhielt Angela Zimmer. Ebenfalls auf dem Siegerpodest standen als Zweitplatzierte Janis Nolte (Recurve Schüler B), Léon Kusche (Compound Jugend), Thomas Jahr (Recurve Herren-Alt) und Stefan Knörk (Blankbogen Herren Alt). Eine weitere Bronzemedaille gab es für Thomas Jahr (Blankbogen Herren Alt). Nach diesen Erfolgen hoffen die RTV-Schützen, auch bei der Deutschen Meisterschaft im August in München vertreten zu sein.

Die Lenneper TG war bei den Landesmeisterschaften durch Noah Fleischer vertreten. Der B-Schüler unterstrich mit dem Recurvebogen seine gute Form und landete letztlich auf Platz drei. Dabei verpasste er den Sieg nur um vier Ringe.

(gp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: RTV-Schützen holen zwei Landesmeistertitel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.