| 00.00 Uhr

Jugendfußball
SCA feiert Wiedersehen mit Quali-Gegner aus Velbert

Remscheid. (FR) Fußball, C-Junioren-Niederrheinliga: SC Ayyildiz Remscheid - SC Velbert - Wenn das Schlusslicht den Tabellensechsten empfängt, sieht das zunächst nach einer klaren Ausgangssituation aus. SCA-Coach Fatih Yavuz will von einer eindeutigen Rollenverteilung aber nichts hören: "Das ist eine durchaus machbare Aufgabe. In der Qualifikationsrunde mussten wir zwar eine unglückliche 0:2-Niederlage hinnehmen, waren jedoch über weite Strecken der Partie ebenbürtig." Der Remscheider Übungsleiter weiß außerdem: "Der Gegner ist körperlich nicht so robust wie die anderen Spitzenteams. Das könnte uns entgegenkommen." Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass die Lage der SCA-Nachwuchskicker keinesfalls aussichtslos ist. Während der Aufsteiger den einzigen Sieg auf dem heimischen Platz einfahren konnte, schwächeln die Gäste in der Fremde. Bislang konnten sie nur einen Punkt in vier Auswärtsauftritten ergattern. "Wir wollen aus den letzten zwei Spielen vor der Winterpause vier Punkte holen. Sollten wir es schaffen, lange die Null zu halten, ist ein Remis gegen Velbert möglich", so Yavuz, der auf Yunus Türkyilmaz (Oberschenkelverletzung) verzichten muss. Der Einsatz von Turan Altuntas (Leistenprobleme) ist fraglich.

Samstag, 15 Uhr, Honsberg

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: SCA feiert Wiedersehen mit Quali-Gegner aus Velbert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.