| 00.00 Uhr

Motorsport
Schnelle Zwillinge: Fritzsches feiern 60. Geburtstag

Remscheid. Sie gelten als die weltweit schnellsten und erfolgreichsten Zwillinge im Motorsport: die Straßweger Heinz-Otto und Jürgen Fritzsche. Heute vor genau 60 Jahren erblickten sie das Licht der Welt. Heinz-Otto ein paar Minuten früher als sein Bruder. Ob 24-Stunden-Rennen oder die Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, ob ADAC-GT-Cup, Deutsche Tourenwaren-Trophäe, Slalom oder gar die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM), in der Jürgen ein paar Rennen bestritt: Die Fritzsches sind seit über 40 Jahren immer vorne dabei. Zu 99 Prozent blieben die Hückeswagener der Marke Opel treu.

Ihren größten Erfolg feierten sie mit dem dritten Gesamtrang beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 1994 mit einem kleinen Opel Astra. Beim legendären Regenrennen machten sie die Konkurrenz so richtig nass. Auch 2015 zeigen sie, dass sie noch nicht zum alten Eisen gehören. In der Langstreckenmeisterschaft gibt es weiterhin intakte Titelchancen. Der zum Jahresende eigentlich angekündigte Rücktritt scheint übrigens doch noch nicht besiegelt. Lassen wir uns überraschen . . .

(JU)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorsport: Schnelle Zwillinge: Fritzsches feiern 60. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.