| 00.00 Uhr

Behinsport
Schürmanns erster Start bei den Paralympics

Remscheid. Am heutigen Donnerstag steht für Hannes Schürmann der erste Start bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro auf dem Programm. Dann startet der Remscheider Schwimmer in Diensten von Bayer Leverkusen um etwa 12 Uhr Ortszeit im Olympic Aquatic Stadium über die 100 Meter Rücken. Da er bereits so früh in die Wettkämpfe einsteigt, musste er leider auf die Eröffnungsfeier im Maracana-Stadion verzichten, die gestern über die Bühne ging. "Darüber ist er zwar etwas enttäuscht, aber er freut sich jetzt auf die Wettkämpfe", sagt sein Vater Stefan Schürmann. Bis zum 19. September wird Hannes Schürmann noch über fünf weitere Strecken mit von der Partie sein. Bereits am morgigen Freitag stehen die 50 Meter Freistil an.

(miz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Behinsport: Schürmanns erster Start bei den Paralympics


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.