| 00.00 Uhr

Wassersport
Segler ermitteln ihre Landesjugendmeister

Remscheid. Am kommenden Wochenende veranstalten an der Bevertalsperre in Hückeswagen die beiden Segelvereine Remscheider Segelyachtclub Bevertalsperre (RSCB) und Seglervereinigung Wuppertal (SVWu) die Landesjugendmeisterschaften in der olympischen Laserklasse. Seit Jahren richten der RSCB und die SVWu ihre Laserklassen-Regatten erfolgreich zusammen aus. Die beiden Traditionsregatten "Bergischer Regenschirm" und "Kompass Regatta" sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Dies lässt sich auch an den Meldelisten sehen. Teilnehmer aus Bayern, Berlin und Hessen haben ihr Kommen angekündigt.

Seit Jahren wird bei dieser Regatta für den Seglerverband Nordrhein Westfalen (SVNRW) die Landesjugendmeisterschaft ausgerichtet. Neu ist, dass der SVNRW dem Wunsch vieler Segler entsprechen wollte und für die Laser Standard (olympische Einmann-Jolle der Männer) eine Junioren-Meisterschaft U27 ausrichtet. Im Laser Radial (olympische Einmann-Jolle der Frauen) wird der Titel U19 ausgesegelt. Bei den Jüngsten, die mit dem Laser 4.7 segeln, gehts um den Titel in der U18.

(miz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassersport: Segler ermitteln ihre Landesjugendmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.