| 00.00 Uhr

Tennis
Starkes Teilnehmerfeld bei Doppelturnier 77+ der TuRa

Remscheid. Ein fester Bestandteil im regionalen Tenniskalender ist das Bergische Herrendoppelturnier 77+. Ab dem morgigen Donnerstag (17.30 Uhr) gehen wieder 60 Teilnehmer auf der Anlage von TuRa Pohlhausen an den Start, um die besten Doppel-Paarungen zu ermitteln. "Auch in diesem Jahr ist die Resonanz hervorragend und wir dürfen uns auf vier Tage tollen Sport freuen", erklärt Organisator Frank Hemmerling vor der insgesamt 15. Auflage. Zum ersten Mal gibt sich der frühere Davis-Cup-Spieler Karsten Braasch vom SC Rot-Weiß Remscheid die Ehre. Zusammen mit dem Vereinskollegen Bernd Königsmann gilt das Duo als Anwärter auf den Titel in der A-Klasse. Dennis Bonna (GW Lennep)/Frank Piesker (RW Remscheid), Andrew Lux (BW Elberfeld)/Dirk Reichert (SSV Bergisch Born) und Markus Nippes (Solinger TB)/Mark Heupel (TC Engelskirchen) dürfen sich ebenfalls Hoffnungen auf gute Platzierungen und hochkarätigen Sachpreise machen. Am Samstagabend findet wieder die Players-Party mit Livemusik statt. Am Sonntag beginnen ab 15 Uhr die Endspiele.

www.tura-pohlhausen-tennis.de

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Starkes Teilnehmerfeld bei Doppelturnier 77+ der TuRa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.