| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tore, Punkte - und Meisterschaft für den BVB

Lokalsport: Tore, Punkte - und Meisterschaft für den BVB
Die meisten Siege, die treffsicherste Offensive, der bester Zuschauerschnitt: Am Aufstieg des von Sebastian Sauer trainierten BV Burscheid I gab es in der vergangenen Saison nichts zu deuteln. FOTO: Hertgen
Remscheid. Fußball: Der große Rückblick auf die abgelaufene Saison in der Kreisliga A mit allen Daten, Namen und Statistiken. Von Dieter Stein

Der BV Burscheid sicherte sich zurecht den Titel und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga. Die Griesberger hatten den besten Kader, verfügten gleichermaßen über eine gute Offensive als auch über eine gute Hintermannschaft. Nach zwei zweiten Plätzen in den Meisterschaftsrunden 2011/12 und 2012/13 sowie einem dritten Rang in der vergangenen Saison reichte es für den SC 08 Radevormwald erneut nur zu einem Platz auf dem Treppchen, aber nicht zum avisierten Sprung in die nächsthöhere Klasse.

Nicht chancenlos erschien lange der VfB Marathon 90 Remscheid. Doch am Schluss sprang lediglich der dritte Rang heraus. Trainer Björn Seidler formte aber ein Team, das an einem guten Tag als eine sowohl spielerisch als auch kämpferisch starke Einheit Beachtliches zu leisten imstande war.

In der Abstiegsregion mussten lange mehrere Teams bangen. Doch einige Spieltage vor dem Ende war bereits klar, dass der 1. FC Klausen das rettende Ufer nicht mehr erreichen konnte. Die zurückgezogenen Mannschaften von Türkgücü Remscheid (vor dem Meisterschaftsstart) und von Vatanspor Radevormwald (während der Saison) standen früh als Absteiger fest.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tore, Punkte - und Meisterschaft für den BVB


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.