| 00.00 Uhr

Turnen
TVW-Turner Dauergast auf dem Treppchen

Turnen: TVW-Turner Dauergast auf dem Treppchen
Das erfolgreiche TVW-Team (v. li.): Marius Höller, Lena Lienenkämper, Anna Hainski, Angela Osenberg und Sophie Lienenkämper. FOTO: privat
Remscheid. "Das habe ich noch nie erlebt", war von Claudia Kiel, Trainerin der Trampolinturner im TV Winterhagen nach den Rheinischen Einzel- und NRW-Synchronmeisterschaften bass erstaunt. Der TVW reiste mit fünf Aktiven nach Voerde und kam mit zehn Platzierungen zurück. Denn alle TVW-Turner ergatterten sowohl in der Einzel- als auch in der Synchronmeisterschaft einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Im Einzel sicherte ich Lena Lienenkämper mit Tageshöchstpunktzahl überlegen den Titel in der Offenen Klasse. Anna Hainski (C-Jugend), Marius Höller (B-Jugend) und Angela Osenberg (A-Jugend) wurden jeweils Vizemeister in ihren Altersklassen. Sophie Lienenkämper (15) komplettierte mit Platz drei in der A-Jugend die einhundertprozentige "Treppchenquote".

Bei den anschließenden Synchronmeisterschaften turnten Anna Hainski und Sophie Lienenkämper erstmals zusammen und holten sich auf Anhieb den Titel in der A-Jugend. Bei den Damen mussten sich Lena Lienenkämper und Angela Osenberg nur einem Paar aus Köln geschlagen geben und wurden Vizemeister. Auf Platz drei in der B-Jugend turnte Marius Höller mit Luca Beyel aus Essen. Beide trainieren auch für die Deutschen Synchronmeisterschaften, müssen sich aber hierfür noch im Herbst qualifizieren.

(miz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turnen: TVW-Turner Dauergast auf dem Treppchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.