| 00.00 Uhr

Lokalsport
Winterhagen auf dem Weg zur DM-Endrunde

Remscheid. Prellball-Bundesliga: Drei Siege am ersten Spieltag bescheren den TVW-Damen Platz zwei der Tabelle.

Die Saison hat gerade erst begonnen, doch nach dem ersten Spieltag der Prellball-Bundesliga der Damen lieg der TV Winterhagen auf Kurs Richtung DM-Endrunde. Aus Essen brachten die Hückeswagenerinnen 6:4 Punkte mit und belegen hinter Spitzenreiter TV Altenbochum damit Platz zwei der Tabelle.

Gegen den TB Essen-Altendorf kassierte die Mannschaft beim 29:33 noch eine knappe Niederlage, ehe danach gegen den TV Kierdorf (37:27) und gegen den TV Altenbochum II (52:16) klar gewonnen wurde. Der amtierende Vizemeister aus Altenbochum war beim 22:45 dann aber zu stark für den TVW. Dem stand der Höhepunkt des ersten Spieltags aber noch bevor: Gegen den TV Berkenbaum machte die Mannschaft aus einem schlechten Start mit einem Fünf-Bälle-Rückstand bis zum Ende des Spiels noch einen 32:28-Erfolg.

Am zweiten Spieltag geht es am 25. Februar nach Meinerzhagen. Dort wird entschieden, wer sich für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft am 25. und 26. März in Bochum qualifiziert. "Unsere jungen Damen haben eine starke Leistung gezeigt und sind auf dem besten weg zur DM", resümierten TVW-Trainerin Susanne Köthe und Abteilungsleiter Michael Köthe.

Für den TV Winterhagen spielten in Essen Lea Liesen, Nina Mörch, Annika und Christina Köthe, Susanne Lindner und Spielertrainerin Susanne Köthe.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Winterhagen auf dem Weg zur DM-Endrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.