| 00.00 Uhr

Hasenberg
Fragebögen sind unterwegs

Remscheid. Gestern haben sich die ersten zehn Helfer im BBZ-Hasenberg insgesamt 450 Fragebögen für die Aktion "Neuer Laden - DORV-Zentrum" abgeholt. Weitere 1.550 Bögen warten auf Abholung. In diesem Sinne hofft die Interessensgemeinschaft Hasenberg, dass weiter mutige Helfer Fragebögen abholen werden. Für ein aussagekräftiges Befragungsergebnis braucht die IGH eine hohe Abdeckungsquote der 2.000 Hasenberger Haushalte. "Wir rechnen fest damit, dass sehr viele aufgeschlossene Menschen ihren engagierten Nachbarn die Türe zur Befragung freundlich öffnen. Schließlich können am Ende alle Hasenberger von einem neuen Laden profitieren", heißt es in einem Schreiben der IGH. Eine solide Nahversorgung in fußläufiger Entfernung sei ein wichtiger Baustein für mehr Lebensqualität, heißt es.
(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hasenberg: Fragebögen sind unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.