| 00.00 Uhr

Bewerben
Freiwilliges Jahr in der Naturschule

Remscheid. Die Natur-Schule Grund in Remscheid sucht Bewerber für das Freiwillige Ökologische Jahr, das am 1. August beginnen und am 31. Juli 2017 enden soll. Das Bewerbungsverfahren soll noch im Mai 2016 abgeschlossen werden, so dass Jörg Liesendahl von der Natur-Schule eine baldige Bewerbung empfiehlt. "Ich mache das FÖJ, weil es mir Spaß macht, draußen zu arbeiten, und weil ich hier meine ökologischen Kenntnisse erweitern kann", sagt ein Freiwilliger. In der Natur-Schule Grund versorgen Freiwillige im FÖJ unter anderem die Hühner, auch sind sie für die Planung, Pflege und die Pflanzungen im Garten und der Außenanlage verantwortlich.

Im Winterhalbjahr erstellen sie etwa umweltpädagogische Materialien, die in den Veranstaltungen der Natur-Schule Anwendung finden. Im Frühjahr jäten sie Wildkräuter und säen Salat, Kräuter und Gemüse, pflegen die Staudenbeete und sind bei Wind und Wetter draußen aktiv. Einen Überblick über die Aktivitäten von FÖJlern in der Natur-Schule gibt der Internetblog auf "https://naturschule.wordpress.com/" \\t "_blank" . Bewerber können sich auf der Internetseite des Landschaftsverbandes Rheinland unter "http://www.

foej.lvr.de/" \\t "_blank" über das FÖJ informieren und mit den dort verfügbaren Formularen direkt bei den Einsatzstellen bewerben, etwa bei der Natur-Schule Grund. Erwünscht ist eine online-Bewerbung auf"https://foej-bewerbung.lvr.de/" \\t "_blank" für die Einsatzstelle "Natur-Schule Grund".

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bewerben: Freiwilliges Jahr in der Naturschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.