| 00.00 Uhr

Jahreshauptversammlung
Lüttringhauser Männerchor hat 2016 viel vor

Remscheid. Auch für dieses Jahr haben sich die Sänger des Lüttringhauser Männerchores 1855 ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm vorgenommen. Insgesamt 15 Termine sind eingeplant, von der internen Karnevalsfeier am kommenden Samstag im Vereinsheim über die Teilnahme am Lüttringhauser Treff, dem Lüttringhauser Weihnachtsmarkt oder auch dem Sommerfest von Haus Clarenbach, bis hin zur Mitwirkung bei den Heimatspielen oder dem offenen Adventssingen an der katholischen Kirche.

Zu den Höhepunktendes Jahres gehören die dreitägige Sängerfahrt, die nach Bad Kreuznach führen wird, die Teilnahme am Gemeinschaftskonzert der Lüttringhauser Chöre und das 161. Stiftungsfest des Chores. Einen gesanglichen Auftritt wird es auch im Rahmen der Sängerfahrt geben. Denn mit der Kurverwaltung von Bad Kreuznach wurde ein Gastspiel des Chores im Theatersaal des "Hauses des Gastes" vereinbart.

Beschlossen wurde die Terminplanung für 2016 im Rahmen der Jahreshauptversammlung, zu der der Vorsitzende Klaus Everling trotz angekündigten Blitzeises immerhin 30 der 42 aktiven Sänger begrüßen konnte. Nach dem obligatorisch-deftigen Grünkohlessen riefen die Schriftführer Hans Gerd Weizinger und Peter Kahl über ihren detaillierten Jahresbericht noch einmal das Vereinsgeschehen aus dem Vorjahr in Erinnerung. Kassierer Dietmar Thom hatte sich für den Kassenbericht in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen, denn dank großer Säulendiagramme konnten Einnahmen und Ausgaben in anschaulicher Form nachvollzogen werden. Erkennbar war anhand dieser Darstellungen zum Beispiel, wie wichtig die Teilnahme des Chores an den verschiedenen Veranstaltungen für die Finanzierung des Vereinsgeschehens ist. Und deshalb appellierte Klaus Everling an die Sänger, bei diesem Engagement nicht nachzulassen und sich, soweit wie möglich, einzubringen.

Die von Otto Lenhartz und Hans-Werner Münch durchgeführte Kassenprüfung bestätigte eine vorbildliche und einwandfreie Kassenführung, so dass die Kassenführer und der Vorstand einstimmig entlastet werden konnten. Zum neuen Kassenprüfer wurde Peter Schwarz gewählt und Christian Matuscheck wurde in seinem Amt als Beisitzer bestätigt.

Klaus Everling, der sich zu Beginn der Zusammenkunft bei den Sängern für das im abgelaufenen Jahr erbrachte Engagement bedankt hatte, wies zum Ende der Versammlung darauf hin, dass im Lüttringhauser Männerchor an Gesang und Geselligkeit interessierte Männer jederzeit willkommen seien.

Der Chor trifft sich jeden Montagabend mit Chorleiterin Margot Müller-Alm um 19.30 Uhr im Sängerheim an der evangelischen Kirche Lüttringhausen (Eingang gegenüber der Sakristei der Kirche) zu seinen Proben.

Auskünfte erteilt Klaus Everling unter der Telefonnummer 02191 5 38 54.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jahreshauptversammlung: Lüttringhauser Männerchor hat 2016 viel vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.