| 00.00 Uhr

Gus-Anton-Chor
Sänger und Zuhörer spenden für Christuskirchen-Gemeinde

Remscheid. Der Gus Anton-Kammerchor probt nun schon seit einem Jahr wöchentlich in der evangelischen Christuskirchengemeinde. Die Chrustuskirchengemeinde um Pfarrer Jens Eichner hatte dem Chor ab Oktober 2015 einen geeigneten Raum für die Proben zur Verfügung gestellt. Sowohl die Gemeinde als auch Pfarrer Eichner unterstützen den Chor, wo es nur geht. Auf diese Weise ist in den zwölf Monaten ein lebendiges und vertrauensvolles Miteinander entstanden.

Der Chor wollte sich bei der Gemeinde bedanken und überlegte wie er das anstellen kann. Ein Benefiz -Kirchenkonzert in der Christuskirche war dann die zündende Idee. Der Erlös der Spendensammlung ist für in Not geratene Familien der Gemeinde gedacht

Auch die Sänger des Chores haben intern eine Spendensammlung gemacht und das dabei zusammen gekommene Geld wurde den Spenden des Kirchenkonzertes hinzugefügt.

Da das Kirchenkonzert sehr gut besucht war, kam eine sehr schöne Summe zusammen. Der Vorsitzende dankte allen Sängern und Konzertbesuchern für die zum Teil sehr großzügigen Spenden und überreichte zusammen mit Chorleiter Gus Anton einen Scheck über 1500 Euro

Pfarrer Jens Eichner bedankte sich sehr für die Spende des Chores und betonte, dass es gerade in der heutigen Zeit viele Familien in der Gemeinde gibt, die sich über finanzielle Hilfe und Unterstützung sehr freuen würden. Eichner bedankte sich auch bei Gus Anton und dem Chor für das problemlose und freundschaftliche Miteinander und gab der Hoffnung Ausdruck, dass der Chor noch viele Jahre in der Christuskirchengemeinde sein Domizil haben möge.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gus-Anton-Chor: Sänger und Zuhörer spenden für Christuskirchen-Gemeinde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.