| 00.00 Uhr

Sportfreunde
Unternehmer bauen Buchstabenwand im Stadion Reinshagen

Remscheid. Remscheid bekommt ein neues Monument des Sports. Die Unternehmer Martin Gerhardts und Franco Finelli bauen im Stadion Reinshagen eine riesige Buchstabenanlage. Durch die Unterstützung der Schlosserei Blau und Birkendahl aus Solingen, die nach Plan die Stahlkonstruktion fertigte, konnte das Projekt umgesetzt werden. "Diese große freie Fläche am Ende des Stadions reizte schon lange." schwärmt Franco Finelli. Der alte Schriftzug, bei Google Earth schon lange zu sehen, der auf der Wiese immer wieder auf- und abgebaut werden musste, hat mit der Zeit stark gelitten und was neues musste her.

"Warum machen wir es nicht anständig? Was Festes, was man nicht immer abbauen muss?", fragte Finelli . Eine Fotomontage war schnell gemacht. Und schon ließ das Projekt die Beteiligten nicht mehr los. Auch nicht, als man die Fotomontage in reale Maße umrechnet. 25 Meter breit, fast vier Meter hoch. Alleine der Schriftzug misst schon 44 Quadratmeter . Auch wenn jetzt "Remscheid Amboss" in der Kurve prangte, so sei es doch eine Wertschätzung für den Sport und die Jugendarbeit aller Sportvereine am Reinshagen, so die Initiatoren.

Und ein klares Bekenntnis zur Sportanlage Reinshagen. "Wiedermal hat die Zusammenarbeit zwischen Verein, Stadtverwaltung und den Mitarbeitern vor Ort erstklassig funktioniert." so Martin Gerhardts von Gerhardts Werbung aus Lennep. "Buchstaben machen wir jeden Tag. Diese Anlage reizte viele Ressourcen aus", erklärt Gerhardts. Außerdem ist es eine Aufforderung an die Remscheider Wirtschaft, die heimischen Sportaktivitäten zu unterstützen. Finelli sagt: "Wir haben gezeigt, dass es geht. Neben dem Einsatz von Sponsoren konnten wir auch wieder viele tatkräftige Hände in den eigenen Reihen aktivieren.

" Das dieses Monument einen Reiz ausstrahlt, zeigte jüngst ein zufälliges Fotoshooting, bei dem die Buchstabenwand bereits als Hintergrund diente, obwohl die Bauarbeiten zu dem Zeitpunkt noch in vollem Gange waren.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportfreunde: Unternehmer bauen Buchstabenwand im Stadion Reinshagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.