| 00.00 Uhr

Remscheid
Stadtteilkonzerte der Bergischen Symphoniker

Remscheid. Zum Ausklang der Konzertsaison spielen die Bergischen Symphoniker auch in diesem Jahr ihre traditionellen Stadtteilkonzerte. In dieser Saison werden die Konzerte wieder alle mit großer Orchesterbesetzung gespielt. Zu hören sein werden unter anderem Stücke von Verdi, Dvorák und Rossini. Corinna Niemeyer, die diesjährige Stipendiatin der Orchesterakademie, übernimmt die Leitung und die Moderation. Die Termine:

Samstag, 2. Juli, 21 Uhr, Alter Markt, Lennep.

Sonntag, 03. Juli um 18.00 Uhr Heimatbühne, Remscheid-Lüttringhausen.

Donnerstag, 07. Juli um 17.00 Uhr in der Konzertmuschel, Stadtpark .

Sonntag, 10. Juli um 15.00 Uhr, Außenbereich Schloss-Burg, Solingen.

Nach den Stadtteilkonzerten verabschieden sich die Bergischen Symphoniker in die Sommerferien.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Stadtteilkonzerte der Bergischen Symphoniker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.