| 00.00 Uhr

Remscheid
Starkes Team "versorgt" das Altstadtfest

Remscheid: Starkes Team "versorgt" das Altstadtfest
Isa Fiedler und Michael Salopek beim Fototermin in der Lenneper Altstadt, wo ab heute viel Arbeit auf sie wartet. FOTO: _ Michael Schütz.
Remscheid. Die Lenneperin Isa Fiedler führt eine Kneipe in der Düsseldorfer Altstadt. Am Wochenende sorgt ihr erprobtes Team dafür, dass bei dem Lenneper Altstadtfest die Kehlen der Gäste nicht austrocknen. Mit dabei: ihr Mann Michael. Von Stefanie Bona

Wer beim Düsseldorfer Karneval Dienst im Bierwagen geschoben hat, ist kampferprobt. Da kann der erwartete Ansturm beim Lenneper Altstadtfest nicht schrecken. Am Samstagabend werden Isa Fiedler und ihr Team für Lennep Offensiv wie bei den letzten beiden Festen wieder zwei Getränkewagen in der Altstadt wuppen und das ehrenamtlich. "Was man liebt, sollte man unterstützen - damit es Bestand hat", sagt die Gastwirtin, die seit 18 Jahren in der Düsseldorfer Altstadt die Partykneipe "Knoten" betreibt.

Einen Teil ihrer Mitarbeiter holt sie am Wochenende nach Lennep, zudem kommen gastronomieerfahrene Freunde aus Lettland, die eigens aus diesem Anlass anreisen. Und natürlich steht ihr Mann, "Ur-Lenneper" Michael Salopek, nebst Sohn und Schwiegertochter mit am Stand, damit die vielen durstigen Kehlen professionell versorgt werden können.

Der Liebe wegen ist Isa Fiedler nach Lennep gezogen. In diesem Jahr hat das Ehepaar im historischen Ortskern ein Haus gekauft. "Es musste die Altstadt sein", sagen beide übereinstimmend. "Ich fühle mich als Zugezogene hier sehr wohl", ergänzt Isa Fiedler.

Daher sei es für sie selbstverständlich, das Engagement von Lennep Offensiv zu unterstützen. "Es ist toll, was der Verein für Lennep leistet. Und die Einnahmen aus dem Altstadtfest werden ja für die vielen Aktivitäten auch gebraucht." Vereinsvorsitzender Thomas Schmittkamp ist sehr dankbar für diesen Einsatz. Denn gerade am Samstagabend geht es beim Altstadtfest erfahrungsgemäß hoch her. Da kommen Vereinsmitglieder und weitere Helfer, von denen sich am Wochenende insgesamt 160 ebenso ehrenamtlich beim Fest einbringen, schnell mal ins Schleudern.

Die Düsseldorfer Kneipenwirtin und ihren Mann erfüllt die Aussicht auf den Standdienst hingegen mit großer Vorfreude. "Wir haben Spaß am Bierwagen und die Leute haben Spaß mit uns", erzählt Michael Salopek. Mit insgesamt 20 Personen geht das Team Fiedler-Salopek an den Start. Was ist das Geheimnis, wenn 30 Gäste gleichzeitig nach Bier und kühlen Getränken schreien? "Der Trick ist, dass jeder seine eigene Aufgabe hat", erklärt die Expertin. An jedem Stand gibt es zwei Zapfer, zwei Spüler, zwei Helfer für die alkoholfreien Getränke und vier Verkäufer, von denen jeder in einer eigenen Kellner-Kasse direkt abrechnet. Zudem setzen die Gastro-Profis ein paar Logistiker etwa fürs Heranschleppen von Bierfässern und Getränkekästen ein.

Wenn die Knoten-Mitarbeiter aus der Landeshauptstadt heute Abend anreisen, wird erstmal selbst auf dem Altstadtfest gefeiert. Morgens gibt's dann eine private Stadtführung durch Michael Salopek, dann ist abends der schweißtreibende Job an den Getränkewagen angesagt und am Sonntag wird gemeinsam gefrühstückt.

Der gemütliche Abschluss eines erlebnisreichen Wochenendes. "Wir freuen uns drauf", sagt Isa Fiedler lachend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Starkes Team "versorgt" das Altstadtfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.