| 00.00 Uhr

Remscheid
Strickbotschaften gegen DOC an der Blume

Remscheid: Strickbotschaften gegen DOC an der Blume
FOTO: DOC Roermond
Remscheid. Den Passanten und Autofahrern in der Remscheider Innenstadt werden die bunt "bestrickten" Laternenmasten vielleicht aufgefallen sein. Von Stefanie Bona

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die so genannte Mitmach-Strickguerillagruppe "Fluffy on Tour" eine Strecke vom Hauptbahnhof entlang des Nordstegs in Richtung Alleestraße mit bunten Maschen bestückt.

Parallel erreichte die BM-Redaktion eine E-Mail, in der die Aktion unter dem Motto "Erste Hilfe für Remscheid" als Protest gegen das geplante Designer Outlet-Center (DOC) an der Blume beschrieben wurde. Allerdings war diese Pressemitteilung nicht namentlich gekennzeichnet. Nur auf einen Account im Internet-Netzwerk Facebook wurde hingewiesen. Per E-Mail waren die Absender am onntag nicht zu erreichen.

Eine weitere Nachfrage erfolgte bei der Remscheider Strickguerilla, die sich bislang zum Ziel gesetzt hatte, das Stadtbild durch farbenfrohe Handarbeiten zu verschönern. Diese Gruppe steckt nicht hinter der Aktion am Bahnhof. "Mitstrickerin" Ute Lennartz-Lembeck jedenfalls wusste von dieser "Guerilla-Aktion" nichts, hatte jedoch von "Fluffy on tour" bereits gehört. BM-Recherchen ergaben, dass die Mitstreiter möglicherweise aus einer Gruppe "Strick und Liesel" hervorgegangen sind, die in Düsseldorf politisch motivierte Strickaktionen durchgeführt hat.

Die an die Redaktion gesandte Begründung für die Anti-DOC-Kampagne lässt auf recht genaue Kenntnisse der DOC-Diskussion in Remscheid und ebenso dezidierte Ortskenntnisse schließen. Genaue Angaben gibt es zu den Leerständen auf der Alleestraße und in Lennep. Die Politik solle sich darum bemühen, die Innenstädte zu beleben, anstelle einen DOC-Neubau an der Blume voranzutreiben.

"Gehobene Mode" könne man sich gut in den Lenneper Läden vorstellen, genauso seien Designer Outlet-Waren in den Bereichen Regionales, Haushalt, Deko und Hobby für Lüttringhausen ein Thema. Auch gegen den geplanten Bürgerentscheid zur Ansiedlung eines DOC wendet sich die Gruppe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Strickbotschaften gegen DOC an der Blume


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.