| 00.00 Uhr

Remscheid
Tina Teubner serviert gelungene Kabarettmixtur

Remscheid. Es ist die erste Veranstaltung der neuen Spielzeit - und es wird den rund 50 Zuschauern im Rotationstheater gleich ein echter Knaller zum Auftakt serviert: Tina Teubner, begleitet von Ben Süverkrüp am Klavier, und die Vorpremiere ihres neuen Programms "Wenn Du mich verlässt, komm' ich mit", das offiziell am 14. September im Düsseldorfer Kom(m)ödchen uraufgeführt wird. Teubner ist mit insgesamt 14 Programmen die Grande Dame des deutschen (Musik-)Kabaretts, was sie in Lennep mit jeder Menge Energie und Leidenschaft deutlich macht: Wenn sie, wie ein Wirbelwind plappernd, auf der Bühne steht und mit ihrem Pianisten über Sinn und Unsinn von Erziehungsmethoden auf der einen und dem Zustand der Welt auf der anderen Seite philosophiert - dabei ab und zu am Glas Rotwein nippt, ehe sie wieder aufspringt und zur Ukulele greift, um mit Süverkrüp ein beschwingtes Duett wie "Armer Emil" zu singen - dann fühlt man sich nicht nur bestens unterhalten, sondern muss auch aufpassen, dass man die Pointen nicht verpasst. Von Wolfgang Weitzdörfer

Und Pointen sind wichtig, zumal im Angesicht der offensichtlich völlig verrückt gewordenen Welt, das weiß Teubner nur zu gut: "Ohne Pointen bin ich beruflich ruiniert", sagt sie gleich zu Beginn, nur um anzufügen: "Die Welt ist aber kein Stoff für eine Komödie. Es sei denn, Veronica Ferres spielt den Gletscher, der in zwei Teilen à 90 Minuten schmilzt." Teubner ist hingegen in der Hälfte der Zeit doppelt, ja dreifach so effektiv wie die blonde TV-Schauspielerin: In zwei Teilen von je etwa 50 Minuten Dauer präsentiert die 50-jährige Hessin dem begeisterten Publikum eine Par-force-Mixtur aus Chansons und Kabarett-Nummern über "ideologisches Pusteblumenblasen" oder "Ritalin für Rentner". Besonders reizvoll ist das traumwandlerisch sichere Zusammenspiel zwischen Teubner und Süverkrüp. Nicht nur beim Gesang, auch die Wortgefechte, etwa in "Ben muss an sich arbeiten", sind ein einziges Vergnügen - genau wie der ganze Abend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Tina Teubner serviert gelungene Kabarettmixtur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.