| 14.10 Uhr

Remscheid
Trasse ganz praktisch

Remscheid. Die Strecke Etwa 22 Kilometer zwischen dem Bahnhof Remscheid-Lennep und Burscheid-Kuckenberg. Das letzte Stück bis Leverkusen-Opladen ist noch nicht fertig.

Abschnitte Weil Wermelskirchen auf der ehemalige Bahntrasse eine Umgehungsstraße gebaut hat, endet der Trassenweg dort an den Stadtgrenzen (Berliner Straße aus Richtung Lennep, Zweirad-Center Lambeck am Braunsberg aus Richtung Burscheid). Die Radler müssen durch die Innenstadt. Hier ist die Einbahnstraßen-Regelung unübersichtlich und die Beschilderung lässt noch auf sich warten.

Einstieg Wer am Lenneper Bahnhof starten möchten, kann einerseits bequem mit der Bahn anreisen oder dort sein Auto parken.

Profil Die Steigungen betragen laut ADFC nicht mehr als zwei Prozent.

E-Bikes Tankstellen gibt es in der Altstadt und an der Bornbacher Straße 11 in Bergisch Born. Für Wermelskirchen ist eine geplant.

Wegbeschreibung Ein Prospekt gibt es noch nicht, der Verein Balkantrasse hat aber eine Wegbeschreibung herausgegeben, die hilfreich sein kann:

www.balkantrasse.de/images/stories/Roadbook.web.pdf

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Trasse ganz praktisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.