| 09.03 Uhr

Remscheid
10-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Remscheid. Eine 53-jährige Autofahrerin ist mit einem 10-jährigen Jungen zusammengestoßen. Der Junge wurde schwer verletzt.

Um 16.15 Uhr wollte das Kind nach Angaben der Polizei mit dem Rad die Schwelmer Straße überqueren. Dabei stieß er mit dem Auto einer 53-Jährigen zusammen. Der 10-Jährige musste von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5500 Euro. Die Schwelmer Straße war zeitweise gesperrt.

(haka)