| 00.00 Uhr

Gerd Krauskopf
Unterwegs auf der Seidenstraße

Remscheid. Legenden ranken sich um die Seidenstraße, die alte Handelsroute, die von China über den Landweg nach Europa führte. "Meine Reisen auf der Seidenstraße von Italien bis Peking" heißt der neue Bildband des Remscheider Fotografen und Reisejournalisten Gerd Krauskopf. Auf 226 Seiten versammelt Krauskopf Bilder, die auf verschiedenen Reisen in den vergangenen 20 Jahren entstanden sind. Das Bild links entstand in einem Kloster in Osttibet. Die Reise beginnt in Venedig.

Der Bildband kann online bestellt werden, ist mit 169 Dollar (159 Euro) aber teuer. Als E-Book dagegen kann er für 4,99 Dollar unter dem Link "http://www.blurb.com/b/7764107-meine-reisen-auf-der-seidenstra-e" runtergeladen werden.

(hr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerd Krauskopf: Unterwegs auf der Seidenstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.