| 00.00 Uhr

Remscheid
Verdi: morgen Warnstreiks in Kitas und in den Ämtern

Remscheid. Eltern mit Kinder im Vorschulalter sollten für morgen umdisponieren, falls ihr Sohn oder ihre Tochter eine städtische Kita besucht. Die Gewerkschaft Verdi hat zu Warnstreiks aufgerufen. Die Erzieherinnen legen bis 9 oder 9.30 Uhr ihre Arbeit nieder, kündigt Lothar Reitzer, stellvertretender Geschäftsführer des für Remscheid zuständigen Verdi-Bezirks Rhein Wupper, an. Außerdem treffen sich die Beschäftigten der Stadtverwaltung von 12 bis 14 Uhr zum Warnstreik auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst sechs Prozent mehr Lohn und Gehalt. Mit diesen ersten Warnstreiks in vielen Städten möchte Verdi den Druck auf die Arbeitgeber vor der zweiten Verhandlungsrunde am 11. und 12. April erhöhen.

Sie hatten angekündigt, solche hohen Lohnforderungen nicht erfüllen zu können, die erste Verhandlungsrunde war daher ergebnislos verlaufen.

(pd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Verdi: morgen Warnstreiks in Kitas und in den Ämtern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.