| 00.00 Uhr

Remscheid
Vereine feiern am Sonntag Geburtstag der Balkantrasse

Remscheid. Am 22. April vergangenen Jahres wurde der Panormaradweg Balkantrasse offiziell eingeweiht. Die Interessengemeinschaft Bergisch Borner Bürger (IGBB) sowie die Schüler und Lehrer der Rudolf-Steiner-Schule wollen am Sonntag den ersten Geburtstag der Balkantrasse mit mehreren Aktionen feiern: An beiden Standorten geht es um 11 Uhr los.

Tennishalle, Bornbacher Straße 11: In Höhe der Tennishalle bauen die IGBB sowie die Eisenbahnfreunde und die Partei "Die Grünen" ihre Informations- und Grillstände direkt neben der Balkantrasse auf.

Attraktion sind die eigens für diesen Tag gebackenen "Krammetsvögel", ein gefülltes Gebäck, das sonst zu den Krammetsvogel-Festtagen verkauft wird. Schon jetzt gebe es Nachfragen, berichtet IGBB-Vorsitzende Claudia Reichert-Weber. Neben dem süßen Gebäck und Kaffee gibt es aber auch Grillwürstchen und Getränke.

Rudolf-Steiner-Schule, Schwarzer Weg 9: An der Balkantrasse haben die Jugendlichen der Rudolf-Steiner-Schule in unmittelbarer Nähe zu ihrem Schulgebäude einen Unterstand gebaut, an dem sie unterschiedliche Bauweisen wie zum Beispiel das Fachwerk veranschaulicht haben. Der Unterstand wurde immer wieder Ziel von Vandalen. Jetzt ist er wieder repariert und Standort für die Balkantrassen-Geburtstagsfeier der Schule und des Kindergartens Zaunkönig. Radlern und Spaziergängern werden Kaffee und Kuchen, Würstchen und kalte Getränke angeboten. Darüber hinaus präsentiert die Schule Handwerkliches und Musikalisches aus dem Unterricht.

Das Ende ist für beide Veranstaltungen offen – das Publikumsinteresse entscheidet darüber, wie lange Grill- und Infostände aufgebaut sind. Bleibt zu hoffen, dass die Beteiligten besseres Wetter haben als zur Einweihung der Balkantrasse: Damals regnete es in Strömen.

(arue/rl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Vereine feiern am Sonntag Geburtstag der Balkantrasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.