| 00.00 Uhr

Remscheid
Volles Programm am Wochenende

Remscheid. Langeweile dürfte von Freitag bis Sonntag in Remscheid kaum aufkommen: Das Pilgerfest, ein Open-Air-Festival und ein Rockkonzert für Kinder sind nur einige der Veranstaltungen, die im Stadtgebiet stattfinden. Ein Überblick. Von Anna Mazzalupi, Solveig Pudelski und Tim Specks

Die Wettervorhersagen sind günstig, das Programm vollgepackt: Das Wochenende verspricht, unterhaltsam zu werden. Ob Wanderung, Konzert oder Lichterfest - von Freitag bis Sonntag ist in der Stadt für jeden Geschmack etwas geboten. Ein Überblick über die Höhepunkte:

Pilgerfest in Lennep

Zum Pilgerfest hat sich Willi Oberlis von "Lennep Offensiv" ein unterhaltsames Programm ausgedacht. Für die Pilger beginnt der Sonntag, 31. Juli, bereits um 7 Uhr mit der Wanderung ab dem Mollplatz. Mit dem Bus fährt die Gruppe nach Frechen-Königsdorf, um von dort über den Jakobsweg nach Kerpen zu laufen. Spätestens um 14.30 Uhr soll die Gruppe dann wieder am Sonntag zurück auf dem Alter Markt in Lennep sein. Pünktlich also zum Beginn des Familien- und Pilgerfestes, dass "Lennep Offensiv" zusammen mit der Stadtsparkasse Remscheid ausrichtet, die so ihr 175-jähriges Bestehen in Lennep feiert. Bei dem Fest können sich dann Pilger und die übrigen Gäste bei Speisen und Getränken stärken. Zudem wird ab kurz nach 15 Uhr die Remscheider Cover-Party-Band "on-ist-own" für die musikalische Unterhaltung bis 18 Uhr sorgen. Außerdem warteten noch einige Attraktionen für Familien, etwa Ballonkünstler. Höhepunkt des Festes wird die offizielle Enthüllung der frisch verlegten Pilgersteine sein, die den Pilgerweg durch Lennep sichtbar machen. "Am Anfang dachten wir schon, 15 Steine zu bekommen, sei viel. Durch die Unterstützung und Spenden sind es dann sogar 32 geworden", sagt Oberlis mit ein wenig Stolz in der Stimme. Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, der auch den ersten Pilgerpflasterstein mit Jakobsmuschel vor dem Lennep-Laden verlegte, wird den Weg offiziell eröffnen.

Lichterfest im Kuckuck

Am Samstag, 30. Juli, startet der zweite Versuch des Lichterfests auf der Grünfläche im Kuckuck. Etwa 1300 Teelichter sollen für eine einzigartige Stimmung sorgen. Auch eine Nebel- und eine Seifenblasenmaschine wird zum Einsatz kommen. Der Eintritt ist frei. Die Kerzen werden bei Einbruch der Dunkelheit angezündet - wer bei den Vorbereitungen helfen möchte, kann das ab 18 Uhr tun.

Open-Air-Fest auf dem Alter Markt

Ihr 175-jähriges Bestehen nimmt die Stadtsparkasse nicht nur zum Anlass für das Pilgerfest, sondern auch für ein Open-Air-Festival am Samstag, 30. Juli, auf dem Alter Markt in Lennep. Los geht es dort um 18 Uhr mit dem Auftritt von Jay Oh und Band. Es folgen unter anderem Darbietungen der Lenneper Turngemeinde 1860 und Lars Vegas mit dem Programm "Rock'n'Roll and more". Um 20.25 Uhr treten dann "Die Nostalgiker" auf. Auch Ben Waters will mit seiner Band für Unterhaltung sorgen. Der Musiker spielte bereits mit Showgrößen wie Chuck Berry, Jerry Lee Lewis und "Status Quo". Zu gewinnen gibt es etwas beim Jubiläums-Gewinnspiel um 21.40 Uhr. Das komplette Programm gibt es im Internet auf www.lennep-offensiv.de.

Feuerwehrfest in Bergisch Born

Zum zwölften Mal lautet das Motto der Freiwilligen Feuerwehr Bergisch "Born in Flammen". Dieses Wochenende geht es beim Sommerfest heiß her mit "Kirmestrubel für Jung und Alt", verspricht der Veranstalter. Eingeladen zum zünftigen Feiern sind nicht nur Familien, Freunde und Bekannte der Wehr , sondern auch andere Gäste. Morgen ab 19 Uhr geht es wieder los mit einem geselligen Abend beim Dämmerschoppen, den DJ Linus mit guter Musik untermalt. Am Samstagnachmittag steht ab 15 Uhr traditionell wieder das Kaffeetrinken mit frischen Waffeln, serviert mit Reis oder Kirschen, an. Für die Kleinen beginnt der Kirmestrubel: Entchen angeln, Dosen werfen, Kisten klettern, Heißer Draht, die Hüpfburg laden zum Toben und Spielen ein, außerdem werden Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto angeboten. Heiße Rhythmen von DJ Linus versprechen wieder einen geselligen Abend, der nur durch den Festhöhepunkt unterbrochen wird: einem großen Feuerwerk. An beiden Tagen werden Cocktails verkauft, der Küchenchef sorgt für leckere Speisen.

Musik in der Konzertmuschel

Im Rahmen des "Remscheider Sommers" treten Markus Rohde und Band am Sonntag, 31. Juli, in der Konzertmuschel im Stadtpark auf. Das Ensemble bietet ein Rockkonzert für Kinder mit dem Titel "Hin und weg... Auf und davon". Konzertbeginn ist um 16 Uhr. Weitere Infos im Internet unter www.markusrohde.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Volles Programm am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.