| 00.00 Uhr

Remscheid
Wanderung zum Lenneper Pilgerfest

Remscheid. Der Verein Lennep Offensiv eröffnet das traditionelle Lenneper Pilgerfest mit einer Wanderung. In den vergangenen Jahren ging es in Etappen bis nach Brauweiler. Jetzt wird die Wanderung in Kerpen fortgesetzt. Es geht los am 31.Juli um 7 Uhr am Mollplatz in Lennep. Von dort aus fährt der Bus nach Kerpen-Horrem. Die Wanderung führt über ca. acht Kilometer nach Kerpen zur Kirche St. Mauritius. Dort wird der frühere Lenneper Pfarrer Dr. Peter Schmedding einen Pilgergottesdienst abhalten. Anschließend geht es mit dem Bus wieder zurück nach Lennep, wo für ca. 14.30 Uhr die Ankunft geplant ist. Auf dem Alter Markt wartet dann schon das Pilger- und Familienfest mit Stärkungen und Erfrischungen. Es gibt Live-Musik zur Unterhaltung und Entspannung. Um 15 Uhr wird Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz die Markierung des Pilgerwegs durch Lennep offiziell einweihen. Speziell angefertigte Pflastersteine weisen den Weg vom Schwelmer Tor bis zur Trecknase. Unverkennbar ist die stilisierte Muschel als Pilgersymbol in die Oberfläche gemeißelt, eine Arbeit der Steinmetzbetriebe Hundhausen und Schurg. Die Teilnahme an der Pilgerwanderung einschließlich Busfahrt kostet 15,50 Euro.

Anmeldung bis heute im Lennep-Laden, Berliner Straße 5, Telefon 4625900.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Wanderung zum Lenneper Pilgerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.