| 00.00 Uhr

Remscheid
Warnung an unbekannte Steinewerfer

Remscheid. Zu Beginn der Sitzung der Lenneper Bezirksvertretung ging Bezirksbürgermeister Markus Kötter auf die jüngsten Sachbeschädigungen und Schmierereien in Lennep mit offenkundig fremdenfeindlichem Hintergrund ein. "Die Geschehnisse beunruhigen und verärgern mich", sagte er. Hetzereien übelster und menschenverachtender Art seien nicht zu tolerieren. "Ich wende mich unverrückbar gegen diese Art von Meinungsäußerung. Sie werden es nicht schaffen, die Gesellschaft in Lennep zu spalten.

Hören Sie auf, bevor noch Schlimmeres passiert", wandte er sich an die bislang unbekannten Verursacher und forderte sie auf, sich den Behörden zu stellen. An die durch Steinwürfe auf soziale Einrichtungen und Autos geschädigten Ehrenamtler richtete er den Appell, in ihrem Bemühen nicht nachzulassen. "Lennep ist auf Ihre Hilfe angewiesen", betonte Kötter und erhielt für dieses Statement zustimmenden Applaus der BV-Mitglieder.

(bona)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Warnung an unbekannte Steinewerfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.