| 00.00 Uhr

Remscheid
"Weltklassik am Klavier" mit Musik aus Frankreich

Remscheid. Kompositionen von Cecile Chaminade (1857 - 1944) sind nur einem kleinen Kreis von Eingeweihten bekannt. Georges Bizet nannte sie liebevoll "le petit Mozart" und sagte ihr eine große musikalische Laufbahn voraus. Der Pianist Johann Blanchard hat sie auf sein Programm gesetzt und spielt Stücke von ihr bei "Weltklassik am Klavier" am Sonntag in der Klosterkirche. Eröffnet wird der Nachmittag mit dem epischen Klavierzyklus "Bilder vom Rhein" des Komponisten der Oper "Carmen", Georges Bizet. Mit ausgewählten Preludes von Claude Debussy wird den Zuhörern ein weiterer Vertreter der impressionistischen Tonsprache präsentiert. Johann Blanchard wurde 1988 in Frankreich geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Im Alter von sechs Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht. 2006 führte ihn der Weg nach Rostock, wo er sein Studium mit Auszeichnung abschloss. Parallel studierte er an der Universität in Wien und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

So. 23. Juli, 17 Uhr, Klosterkirche, Eintritt 20 Euro.

(cip)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: "Weltklassik am Klavier" mit Musik aus Frankreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.