| 00.00 Uhr

Remscheid
Weniger Besucher, höhere Preise

Remscheid. Stadtverwaltung will Tickets für die Bergischen Symphoniker teurer machen. Auslastung des Theaters gering. Von Christian Peiseler

Die Stadtverwaltung schlägt vor, die Preise für Eintrittskarten bei Konzerte mit den Bergischen Symphoniker weiter zu erhöhen. Grund dafür ist der Rückgang bei den Zuhörern. Die Preise für ein Konzert sollen künftig zwischen 24 und 36 Euro liegen, für ein Abonnement zwischen 180 Euro und 270 Euro. Wer eine Musiktheateraufführung mit dem Orchester besucht, müsste dann zwischen 31 und 53 Euro bezahlen. Im Vergleich zu den Preisen vor zwei Jahren muss der Konzertbesucher zwischen 20 und 28 Prozent Mehrkosten verkraften.

In der Saison 2015/16 wurde der "Orchester-Soli" zum ersten Mal eingeführt. Damals haben die Politiker beschlossen, die Preise für Veranstaltungen mit den Bergischen Symphonikern um 20 Prozent zu erhöhen. Kalkuliert wurde mit einer Summe von 90.000 Euro. Doch zusammengekommen sind nur 66.200 Euro. In Remscheid waren es 27.000 Euro statt 36.000 Euro. In Solingen 39.000 Euro statt 54.000 Euro. Das Geld wird gebraucht für die Finanzierung der Orchester GmbH, der Geld fehlt, um eine Insolvenz zu vermeiden.

Beim Musiktheater gab es einen massiven Einbruch von 37 Prozent. Die Solinger Eigenproduktion der Mozart Oper "Titus" wollten in Remscheid nur wenige Zuschauer sehen. Die Auslastung im Theater lag bei lediglich 13 beziehungsweise 16 Prozent.

Weil kein zweites Kinderkonzert gespielt wurde, fielen außerdem die Einnahmen von 427 Besuchern bei den Sonderkonzerten aus. Ob mit der neuen Preiserhöhung die erhofften Einnahmen erwirtschaftet werden, scheint allerdings bereits fraglich. In der Vorlage wird daraufhingewiesen, dass bei den ersten drei Konzerten "besorgniserregend" wenige Besucher kamen. Es wird ein Rückgang von 14 Prozent in der Spielzeit prognostiziert. Bei den Abo-Zahlen ein Rückgang von elf Prozent.

Die Vorlage soll nun im Januar 2017 zunächst im Kulturausschuss beraten werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Weniger Besucher, höhere Preise


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.