| 00.00 Uhr

Remscheid
Wie steht's um Lennep?

Remscheid: Wie steht's um Lennep?
FOTO: SPD, NH (Archiv); Oerder
Remscheid. "Lennep - ein Stadtteil im Umbruch" ist der Titel der Mobilen Redaktion, mit der die Bergische Morgenpost am morgigen Mittwoch, 27. September, von 11 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem Lenneper Wochenmarkt zu Gast ist. Am Stand diskutieren wir mit Vertretern aus Verwaltung, Politik und Vereinen. Ihre Zusage haben dafür unter anderem Lothar Krebs (SPD-Ratsmitglied), Klaus Kreutzer (Vorsitzender des Verkehrs- und Fördervereins Lennep), Dietmar Klee (DOC-Projektkoodinator der Stadt) und Ingo Lückgen (Wirtschaftsförderer der Stadt; kleine Fotos von oben) gegeben.

Sie alle wollen mit der BM und den Bürgern über die Zukunft und die Herausforderungen des Stadtteils - gerade auch vor dem Hintergrund des geplanten DOC - diskutieren. Bürger sind herzlich eingeladen, mit den Redakteuren und unseren Gästen an diesem Tag ins Gespräch zu kommen.

(hr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Wie steht's um Lennep?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.