| 00.00 Uhr

Weihnachtsmarkt
Winterliche Boten am Rathaus

Remscheid. Passend zum Aufbau des Weihnachtsmarkts hat winterliches Wetter den Rathausplatz eingenommen. Nach und nach entstehen dort die kleinen Holzhütten auf weißem Untergrund. Schon kommende Woche werden hier Glühwein und heißer Kakao ausgeschenkt. Was noch fehlt: Die große Eisfläche zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen. Das 600 Quadratmeter große Natureis wird wieder Mittelpunkt des winterlichen Vergnügens sein. Zusätzlich gibt es zwei Bahnen für den Stocksport. Die Bahnen können schon jetzt online reserviert werden (www.weihnachtsmarkt-remscheid.de). Auch in diesem Jahr eröffnet ein Feuerwerk am 18. November das weihnachtliche Dorf. Dann haben die Remscheider einen Monat lang Zeit, sich auf dem Rathausplatz auf Weihnachten einzustimmen.

Fr. 18. November bis Mo. 26. Dezember, täglich von 11 bis 20 Uhr.

(veke)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtsmarkt: Winterliche Boten am Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.