| 00.00 Uhr

Remscheid
Wohlklanglieder nach rumänischer Art

Remscheid: Wohlklanglieder nach rumänischer Art
Das Odessa-Projekt spielte in der Konzert-Muschel. FOTO: Jürgen Moll
Remscheid. Mit guter handgemachter Balkanmusik lockte das Odessa-Projekt am Sonntag bei Regen zahlreiche Besucher zur Konzertmuschel. Aus dem geplanten Freiluft-Konzert wurde zwar kurzerhand ein kleines Wohnzimmerkonzert unter der schützenden Muschelkuppel. Das schadete der Stimmung nicht. "Es wird eine gemütliche Veranstaltung mit Wohnzimmercharakter", hatte Kontrabassist Joachim Heinemann zu Beginn gesagt, und er sollte Recht behalten. Von Cristian Segivia-Buendia

Kaum hatten die Musiker ihr erstes Stück mit fröhlichen Tönen angespielt, ein Hochzeitslied der Roma, klarte der Himmel auf. Es hörte auf zu Regnen, und die Sonne lugte zwischen den Wolken hervor. Angelockt von der fröhlichen Tanzmusik, dauerte es nicht lange, da füllte sich der Platz rund um die Konzertmuschel mit weiteren Besuchern. Kurzerhand wischten einige die Bänke trocken. Aus den 50 Gästen wurden so rund 130.

Die Musiker spielten wohlklingende Stücke aus Rumänien, Bulgarien und Russland. Auf sympathische Art rissen sie das Publikum in ihren Bann, das erfreut und ausgelassen zu den Stücken klatschte. Die Lebensfreude der Lieder war ansteckend. "Die Sonne scheint wieder. Bitte setzen", rief ein Herr aus dem Publikum.

Wegen der großen Zahl an Besuchern, die sich noch bei Regen auf die Bühne unter das schützenden Dach der Konzertmuschel gestellt hatten, konnte die andere Hälfte die sich mittlerweile auf den Bänken dazugesellt hatte, die Musiker nicht sehen. So wurde also auch auf der Bühne ein bisschen Platz geschaffen, ehe die Kombo mit einer interessanten Version von "Hit the road Jack", eine Mischung aus Jazz und Klezmer Musik, weiter groovte.

Dann aber spielten sie ein Lied über heilendes Wasser, und wie auf Kommando brach erneut der Regen über den Park aus. Viele ergriffen die Flucht, einige spannten ihren Schirm wieder auf ,und der Rest betrat die Bühne, um bloß nichts von diesem schönen Konzert zu verpassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Wohlklanglieder nach rumänischer Art


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.