| 16.03 Uhr

Weihnachtsmarkt 2016 in Remscheid
Zum Jubiläum -Pfarrkirche im "Dorf" leuchtet

Weihnachtsmarkt 2016 in Remscheid-Lüttringhausen
Weihnachtsmarkt 2016 in Remscheid-Lüttringhausen FOTO: Sch�tz, Michael
Remscheid. Weil der Lüttringhauser Weihnachtsmarkt in diesem Jahr zum 40. Mal stattfindet, hat der Heimatbund Lüttringhausen als Veranstalter ein besonderes Programmangebot erarbeitet, dass schon am Samstag beginnt.

Um 17.30 Uhr werden bei einem Glühwein-Umtrunk erstmals die fünf neuen Hochleistungs-Strahler angeschaltet, die die katholische Pfarrkirche Heilig Kreuz stimmungsvoll ausleuchten sollen. Finanziert wird das Projekt aus der jährlich vom Heimatbund organisierte Spendensammlung für die Weihnachtsbeleuchtung in Lüttringhausen. Neben der ebenfalls aus Spendenmitteln finanzierten Anstrahlung des Lüttringhauser Rathauses und der evangelischen Stadtkirche Lüttringhausen sei damit während der Advents- und Weihnachtszeit die stadtbildprägenden Gebäude in Lüttringhausen stimmungsvoll ausgeleuchtet, berichtet der Heimatbund.

Am Samstagabend ab 19.30 Uhr spielt die Atlanta Jazzband mit Sängerin Christine Schröder in der evangelischen Stadtkirche das vorweihnachtliche Konzert "In Dixie Jubilo". Dazu hat der Heimatbund als Ehrengäste unter anderem die 13 Gruppen und Vereine eingeladen, die seit 40 Jahren ununterbrochen auf dem Weihnachtsmarkt dabei sind. Der Vorverkauf für das Konzert läuft gut. Am Sonntag stehen die Ehrengäste dann ab 11 Uhr an ihrem Stand, wenn der Lüttringhauser Weihnachtsmarkt um 11 Uhr von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz eröffnet wird.

(hr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtsmarkt 2016 in Remscheid: Zum Jubiläum -Pfarrkirche im "Dorf" leuchtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.