| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Bernd Niemeier ist neuer Landes-Chef des Dehoga

Rhein-Kreis Neuss: Bernd Niemeier ist neuer Landes-Chef des Dehoga
Bernd Niemeier wurde zum Dehoga-Präsidenten gewählt. FOTO: Dehoga
Rhein-Kreis Neuss. Die Delegiertenversammlung des Dehoga NRW hat Bernd Niemeier einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Das teilte der Verband jetzt mit.

Niemeier ist 63 Jahre alt und stammt gebürtig aus Minden. Er folgt als Präsident auf Olaf Offers, der nach achtjähriger Amtszeit nicht mehr kandidierte, und steht nun an der Spitze des größten Landesverbandes des Dehoga. Gastronomie und Hotellerie zwischen Rhein und Weser erwirtschafteten 2015 nach Angaben des statistischen Landesamtes IT NRW in ihren 44.000 Betrieben mit mehr als 380.000 Mitarbeitern rund 13 Milliarden Euro Umsatz.

Bernd Niemeier forderte in seiner Antrittsrede mehr Wertschätzung für Gastronomie und Hotellerie durch politische Entscheidungen. "Wer uns mit immer neuen bürokratischen Anforderungen Knüppel zwischen die Beine wirft, wer sich nicht ernsthaft mit unseren Forderungen in Sachen Arbeitszeitflexibilisierung zum Beispiel auseinandersetzt, tut genau das Gegenteil", betonte Niemeier.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Bernd Niemeier ist neuer Landes-Chef des Dehoga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.